Unsere Geschichte

EIN PUSIERENDES HERZ IN TRIEST

Ein junges und innovatives Unternehmen mit Technikern und Mitarbeitern mit zwanzigjähriger Erfahrung.

Saiph entsteht 2015 von der Übernahme eines Unternehmens, das seit viele Jahren im Bereich der mechanischen Verarbeitung tätig ist. Mit dem erworbenen Know How ist eine neue Realität entstanden, die in der Lage ist, in allen industriellen Produktionsprozessen, von der mechanischen Präzisionsbearbeitung, über numerisch gesteuerte Maschinen und Anlagenwartung bis auf den leichten und schweren Metallbau, auf hohem Niveau zu arbeiten.

Das Werk liegt auf einer Fläche von ca. 40.000 Quadratmetern, davon sind 26.000 qm überdacht, mit direktem Zugang zum Meer und ist mit dem Zollfreigebiet von Triest verbunden. Der Freihafen von Triest ist europaweit einzigartig. Zusätzlich zu den damit verbundenen erheblichen Steuervorteilen kann das Unternehmen die Logistik großer industriellen Erzeugnisse einfacher verwalten.